Pflanzen, Rasen und Salat

In den letzten Wochen hat sich vor allem im Außenbereich Einiges getan, z.B. wurde der Rasen gesät und ist angegangen. Die Kinder nutzen die Spielflächen und -geräte, z.B. den Minibauwfagen. Mehrere Hochbeete wurden angelegt und die ersten Salatblätter geerntet.

September2020

Juhu: Alle drin

Die Freude und Begeisterung sind groß: Inzwischen sind alle Genoss*innen und Genossen in das neue Haus eingezogen und genießen die tolle Wohnatmosphäre. Auch im Nachbarhaus sind die ersten bereits eingezogen. Hauptarbeit bei steigenden sommerlichen Temperaturen ist es, den üppigen Garten zu wässern.

Ende Juni ist es so weit: Das Genossenschaftshaus ist fertig gebaut

Die Genoss*innen sitzen größtenteils auf gepackten Kisten und waren darauf, dass sie einziehen können: Ende Juni ist es endlich so weit.

Der Einzug steht kurz bevor – die Baustelle im Mai / Juni

Nicht mehr lange, dann ist es so weit.

Baustelle im Mai / Juni

Im Garten blüht es!

Der Garten nimmt Gestalt an. Die Genoss*innen haben im Laufe des Aprils viele Pflanzen aus ihren Gärten in den neuen Garten in der Kronenstraße eingepflanzt. Vorher wurde Muttererde aufgebracht.

Baustelle im April 2020

Der Frühling beginnt

Der Frühling beginnt und die Arbeiten am Kroneforum schreiten weiter zügig voran.

Baustelle im Frühjahr 2020

2020 auf der Zielgeraden

Das Zieldatum für die Genoss*innen ist der 29.5.2020, dann ist das Genossenschaftshaus fertiggestellt und wir ziehen ein.

Der Rohbau wurde im November mit dem Einbau der Fenster abgeschlossen. Derzeit wird der Innenausbau aller 20 Wohnungen umgesetzt . Die Trockenbauwände werden eingesetzt, Elektroinstallationen und die Heizungen eingebaut, Estrich gegossen.

In der Zwischenzeit treffen sich die Mitglieder*innen der Genossenschaft weiterhin regelmäßig. Schließlich gehört die Selbstorganisation zur genossenschaftlichen Arbeit dazu.

Die Fenster sind eingebaut. Die meisten Arbeiten am Genossenschaftshaus finden im Inneren statt.
Blick Richtung Norden, links sieht man das so genannte Haus C, rechts ist ein Stück der Fassade des Genossenschaftshauses (Haus B) zu sehen.

Schöne Weihnachten!

Über die Feiertage ruht auch die Baustelle in der Kronenstraße. Wir wünschen allen, die hier vorbeikommen, eine gute Zeit!

So sieht es derzeit, kurz vor Weihnachten, auf der Baustelle aus:

Der Blick Richtung Innenstadt, links ist Haus B zu sehen , rechts das Genossenschaftshaus, im Hintergrund mittig Haus A.

Die Fassade zur Kronenstraße des Genossenschaftshauses.

Baustelle im Oktober / Richtfest

Am 11. Oktober haben wir Richtfest gefeiert. Es gab die Gelegenheit in das Haus zu gehen und mit Interessierten und auch Nachbarn ins Gespräch zu kommen.